Dr. Shigeo
Yamaguchi

Rechtsanwalt

Vita

  • Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 2000 – 2005 Haarmann, Hemmelrath & Partner
  • Seit 2006 Partner bei ARQIS (Gründungspartner)

Empfehlungen und Auszeichnungen

  • Führender Anwalt für M&A und Gesellschaftsrecht mit Bezug zu Japan laut Chambers, JUVE Handbuch, azur und Legal500.

  • Zitate der Redaktion, Mandanten und Wettbewerber aus diesen Publikationen:

    • „sehr engagiert, mit hohem Einsatz und zielorientiert“
    • „gut vernetzt in Japan“
    • „sehr transaktionserfahren und pragmatisch“
    • „eine Autorität“ und „unschlagbar“ im Japan-Geschäft
    • „prägende Persönlichkeit der deutsch-japanischen Rechtsberaterszene“
    • „sticht durch Vorschläge zu Verhandlungsstrategien hervor“
    • „angesehen für den erwiesenen track record in der Beratung von Blue-Chips“
  • “M&A Law Specialist of the Year” (Acquisition International 2017)

  • Die WirtschaftsWoche portraitierte 2020 Dr. Shigeo Yamaguchis Werdegang.

  • Die juristische Karrierezeitschrift azur berichtete 2013 über das Japan Desk von Dr. Shigeo Yamaguchi.

Publikationen

  • Publikationen zu diversen gesellschaftsrechtlichen Themen und M&A in Mainichi Economist, etc.

  • Abwehrmaßnahmen börsennotierter Aktiengesellschaften gegen feindliche Übernahmeangebote in Deutschland und Japan, Carl Heymanns Verlag, 2005

Interesse an einer Beratung?

shigeo.yamaguchi@arqis.comE-Mail schreiben