Kontakt
+

Datenschutz ist keine neue Erfindung – doch seit Verabschiedung der DSGVO und Novellierung des BDSG erfährt er große Aufmerksamkeit. Aufsichtsbehörden verfolgen Verstöße immer entschlossener. Je nach Umsatzgröße und Schwere des Datenschutzverstoßes drohen Bußgelder in sechsstelliger, mitunter siebenstelliger Höhe. Auch Verbraucher, Verbände und Wettbewerber sind sensibilisiert und bereit, Datenschutzverstöße und Schadensersatz gerichtlich zu verfolgen – mitunter auch auf dem Weg der Sammelklage. Zugleich werden die Anforderungen an datenschutzkonformes Verhalten mit zunehmender Vernetzung und wirtschaftlicher Datenverwertung immer komplexer.

Kurz: Das Risiko von Konflikten wächst. Unser Data-Litigation-Team hilft Ihnen dabei, einen Konflikt nach Möglichkeit noch außergerichtlich abzuwenden, und kämpft auch vor Gericht für Ihr Recht. Egal, ob Sie sich etwa gegen Bußgeldbescheide, Schadensersatzforderungen oder Unterlassungsverfügungen verteidigen müssen oder ob Sie selbst Datenschutzverstöße Dritter verfolgen möchten.

WIE KÖNNEN WIR IHNEN WEITERHELFEN?

Wenn Sie Fragen zu Data Litigation haben, schreiben Sie uns gerne.