HR braucht mehr als Arbeitsrecht – HR.LAW BY ARQIS

Die Welt ändert sich rapide – und mit ihr auch die Arbeitswelt. Aus diesem Grund steht HR vor komplexen Herausforderungen. Globale Matrixstrukturen, Human Capital Management, Whistleblowing, Transformations-Projekte, Big Data, Künstliche Intelligenz oder Crowd Working sind nur einige Themen, die im klassischen Arbeitsrecht nicht vorgesehen sind – die aber in jedem Unternehmen angekommen sind. Oder demnächst ankommen werden.

Deshalb ist auch die klassische arbeitsrechtliche Beratung nicht mehr die beste Lösung für Unternehmen. Mit HR.Law by ARQIS bieten wir Ihnen eine innovative, ganzheitliche Beratungslösung als Antwort auf alle Fragen in HR – ob Arbeitsrecht, Compliance, Betriebsrentenrecht, Aufsichtsrecht oder Datenschutzrecht. Wir beraten und vertreten Vorstände, Geschäftsführer, Personalverantwortliche und Rechtsabteilungen vor Behörden, gerichtlich und außergerichtlich, national und international. Wir verstehen Ihre Herausforderungen, bringen die erforderliche Expertise an den Tisch und gestalten gemeinsam die Lösung. Dabei arbeiten wir interdisziplinär und strategisch, mehrwertorientiert, umsetzungsstark und pragmatisch.

Eine Auswahl von HR-Themen, die wir rechtlich für Sie lösen:

  • Demographie, Mindset & Erwartungshaltung Generation Y, Z
  • Digitalisierung/Arbeit 4.0
  • Funktionale, globale Matrix-Organisationen
  • Neue Arbeitsformen (New Work/Gig Economy/Arbeit 4.0/Collaborative Outsourcing)
  • M&A/Legal Entity Consolidation
  • Kostenreduzierungen und FTE-Reduzierungen bei steigenden Anforderungen
  • Regulation Overload (z.B. Vergütungsregulierung, Fremdpersonaleinsatz, Transparenz und Informationssymetrie)
  • Datenschutz/Data loss/Know-how loss
  • Compliance/HR Compliance/Internal Investigation/Increased integrity, MeToo
  • HR-Tech (AI assisted recruiting, HR controlling, pre-employment screening, Vetting, talent management etc), HR Big Data, HCM Software
  • Altersversorgung (Spardruck und Vorsorgezwang, Druck auf bestehende Systeme wegen Demographie/Niedrigzinsumfeld), CTA
  • Neue Vergütungssysteme und –strategien
  • Corporate Volunteering, Pro bono
  • Liability management/Krisenmanagement/Business Continuity Management/Reputationsmanagement
  • CSR (minimum working standards ILO/GC) & Corporate Data Responsibility (digital literacy)

Direkt zu « hrlaw.arqis.com »

Unsere Beratungslösungen für Unternehmen

  • Durchführung der arbeitsrechtlichen Due Diligence, Erstellen und Verhandeln arbeitsrechtlicher Klauseln in Unternehmenskaufverträgen
  • Post-Merger-Integration, insbesondere Harmoni­sierung von Betriebsvereinbarungen, Verein­heit­lichung der betrieblichen Alters­versorgung, Tarifwechsel
  • Beratung bei Betriebsänderungen (bspw. Um­strukturierung, Personalabbau, Spaltung, Ver­legung, Einschränkung und Stilllegung von Betrieben) von der Planungsphase über die Verhandlungen von Interessenausgleichen und Sozialplänen bis zur Durchführung der etwaigen Kündigungs­schutz­verfahren
  • Vorbereitung und Durchführung von Personal­reduzierungen, insbesondere Massen­entlassungen, Installierung von Beschäftigungs- und Transfer­gesellschaften
  • Betreuung von Outsourcingvorhaben, Lösung von Betriebs­übergangs­problematiken, Erstellung der Unterrichtungsschreiben nach § 613 Abs. 5 BGB
  • Gestaltung und Optimierung von Arbeitsverträgen
  • Einführung neuer Arbeitszeitmodelle und innovativer Vergütungssysteme
  • Beratung bei betriebs­verfassungs­rechtliche Problematiken, Verhandlungen von Betriebs­vereinbarungen sämtlicher Regelungs­gegenstände bis zur Durchführung von etwaig erforderlichen Einigungsstellen­verfahren
  • Beratung der Personalabteilung bei alltäglichen arbeitsrechtlichen Problemstellungen wie der Erstellung von Abmahnungen, Zeugnissen, Betriebs­rats­­anhörungen, Beratung bei Teilzeit­problematiken, verhaltens- oder personenbedingten Kündigungen
  • Lösung aller Datenschutzfragen und Einsatz von IT im Beschäftigungskontext