Kontakt
+

Designschutz

Besonders in Bereichen, in denen ein großer Wettbewerb herrscht, spielt das Design eines Produkts bei der Kaufentscheidung die entscheidende Rolle. Die äußere Aufmachung ist ein nicht zu unterschätzender Faktor für den Kommerzialisierungserfolg.

Designschutz als Alternative

Designschutz, die kostengünstige
Alternative zum Patentschutz

Wenn das Patentschutz-Level zu hoch ist, ist der Designschutz eine mehr als interessante Alternative, die immer noch zu häufig verkannt wird. Völlig zu Unrecht, wie das ARQIS-IP-Team bereits mehrfach bewiesen hat. Denn gerade in diesem Bereich lässt sich meist sehr rasch und mit überschaubaren Kosten eine ausgesprochen starke Rechtsposition schaffen.

Unser IP-Team

Umfassende Beratung dank langjähriger Erfahrung

Dabei schützen Designs (europäisch „Geschmacksmuster“) nicht nur innovativ gestaltete Produkte in ihrer Gesamtheit, sondern auch die einzelnen Gestaltungselemente, wie beispielsweise die Verpackung, das Logo, besondere Schriftarten sowie Benutzeroberflächen oder auch lichtsignalbasierte Kommunikationsfunktionen.

Unser IP-Team kann auf eine langjährige Erfahrung im Designschutz zurückgreifen und eine umfassende Beratung anbieten. Bereits anhand Ihrer frühen CAD-Daten können wir Ihnen sagen, welche Komponenten geschützt werden sollten, und nehmen die Anmeldungen der Schutzrechte national und international, auch in den USA, in China und in der EU, vor. So verschaffen wir Ihnen in kurzer Zeit ein beeindruckendes und starkes IP-Portfolio.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Wenn Sie Fragen zum Designschutz haben, schreiben Sie uns.