ARQIS berät Bübchen Skincare zum Einstieg bei „Blaue Helden“

()

ARQIS hat die Bübchen Skincare GmbH (eine hundertprozentige Tochter der Katjes International GmbH & Co. KG) bei der Beteiligung an dem Startup Blaue Helden beraten.  Im Rahmen einer Kapitalerhöhung erwirbt Bübchen Skincare Geschäftsanteile, um Kapital für weiteres Wachstum zu schaffen. Das im Jahr 2019 von Christoph Heeren gestartete Unternehmen Blaue Helden hat sich zum Ziel gesetzt, den Markt für Reinigungsmittel nachhaltiger zu machen.

Statt in Einweg-Plastikflaschen bietet Blaue Helden Power Tabs an, die entweder in den wiederverwendbaren Flaschen von Blaue Helden oder jeder anderen Reinigerflasche aufgelöst werden. Die Tabs sind als Bad-, Allzweck- und Glasreiniger sowie als Spülmittel bei den größten Drogeriemarktketten erhältlich. Bald folgt der Vertrieb im eigenen Online-Store. Die Reinigungs-Tabs sind biologisch abbaubar und frei von Mikroplastik. Blaue Helden und Bübchen Skincare haben eine sehr hohe Deckungsgleichheit bei ihren Kunden, insbesondere in Drogeriemärkten.

„Wir sind begeistert vom Nachhaltigkeitspotenzial von Blaue Helden. Alleine in Deutschland wandern bisher mehr als 800 Millionen Reiniger und Handseife-Plastikflaschen jährlich in den Müll“, so Martin Kemper, Geschäftsführer der Bübchen Skincare. „Außerdem hat uns die Expertise von Herrn Heeren überzeugt, der als ehemaliger P&G Manager das WPR-Segment und den Handel sehr gut kennt.“

Katjes ist eine langjährige Mandantin von ARQIS. Das Team um Dr. Jörn-Christian Schulze beriet das Unternehmen in den vergangenen Jahren unter anderem zur Beteiligung an dem britischen Start-up Candy Kittens sowie an dem Kölner Startup SD Sugar Daddies GmbH.

Berater Bübchen Skincare
ARQIS Rechtsanwälte (Düsseldorf): Dr. Jörn-Christian Schulze (Federführung); Associates: Dr. Nima Hanifi-Atashgah, Severin Steffens (alle Transactions)

zurück