ARQIS berät Black Horse zum Erwerb des Bürohauses KAP2

()

ARQIS hat die Black Horse Investments GmbH beim Erwerb des Düsseldorfer Bürohauses KAP2 beraten. Die Akquisition erfolgte im Joint Venture mit der Kriton Immobilien GmbH. Das Unternehmen Hadar GmbH war Verkäufer der Immobilie, die im Büro-Teilmarkt Kennedydamm gelegen ist.

Das Joint Venture plant eine grundlegende Sanierung des Objekts. Das ursprünglich als New Fashion Plaza errichtete Gebäude ist aktuell zu 75 % vermietet. Der klar strukturierte Gebäudekörper verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 6.400 m², die sich auf 7 Stockwerke verteilt; hinzu kommen ca. 66 Tiefgaragenplätze.

Black Horse beziehungsweise die dahinterstehende Familie Schwarz-Schütte ist eine langjährige Mandantin von ARQIS. Die Kanzlei berät Black Horse regelmäßig gesellschafts- und immobilienrechtlich, zuletzt zum Beispiel im Zusammenhang mit dem Erwerb der Düsseldorfer Fashion-Häuser.

Berater Black Horse Investments GmbH
ARQIS Rechtsanwälte (Düsseldorf): Dr. Ulrich Lienhard (Real Estate), Dr. Lars Laeger (Corporate/M&A; beide Federführung); Associates: Jennifer Huschauer (Real Estate), Nima Hanifi-Atashgah (Corporate/M&A)

zurück