Ihre Aufgaben

Das Japan Desk in Düsseldorf und München betreut namhafte japanische Unternehmen speziell bei M&A- und Joint-Venture-Aktivitäten in Deutschland – mit japanisch sprechenden (und denkenden) Anwälten. Bei grenzüberschreitenden Transaktionen arbeiten wir zusammen mit unserem Tokioter Büro und unserer Partnerkanzlei TMI Associates, einer der Top-5-Kanzleien Japans. Zu den Mandanten zählen etwa Automobilzulieferer, Anlagenhersteller, Chemieunternehmen, Hersteller industrieller Produkte, Telekommunikationsunternehmen, Banken, Handelshäuser, Werbeagenturen und Modeunternehmen. 

Ihr Profil

Wenn auch Sie den besonderen ARQIS Weg mitgehen möchten: Wir suchen interessante Persönlichkeiten mit exzellenten Staatsexamina und verhandlungssicheren Englischkenntnissen. Japanischkenntnisse sind von Vorteil. Sie sind Berufseinsteiger oder haben bis zu zwei Jahren Berufserfahrung. Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Promotion und/oder ein LL.M.-Studium.

Unser Angebot

Wir stehen für ein kollegiales Miteinander, flache Hierarchien und beste Perspektiven. Um Sie auf Ihrem Karriereweg zu unterstützen, haben wir die » ARQIS Academy « entwickelt, in der Sie Ihre juristischen, wirtschaftlichen und persönlichen Fähigkeiten weiter entwickeln können. Darüber hinaus unterstützen wir Sie durch individuelle Förderung. ARQIS wurde für die Ausbildungsinitiative bereits mit dem azur Award ausgezeichnet. 

Wir freuen uns auf Sie

Sie möchten uns kennenlernen? Super, wir Sie auch! Bitte klicken Sie auf "Jetzt bewerben" und füllen Sie das Bewerbungsformular aus. Sollten Sie Schwierigkeiten mit dem Upload Ihrer Daten haben, wende Sie sich per E-Mail an den unten genannten Ansprechpartner.

Kontakt

Heike Drepper | Leitung Personal
Tel.: +49 211 13069 031
recruiting@arqis.com

Dr. Shigeo Yamaguchi | Partner

Tel.: + 49 211 13069 155

shigeo.yamaguchi@arqis.com