Seminar in Japan: Arbeitsrecht Update 2017/2018

13 November 2017: Der Aufsehen erregende Selbstmord einer jungen weiblichen Angestellten aufgrund von Überarbeitung hat ein Schlaglicht auf die Regulierung und Durchsetzung von Überstunden in Japan geworfen.

Dieses Seminar wird zum einen die vorgeschlagenen Änderungen für den rechtlichen Rahmen in Bezug auf Arbeitszeiten und Überstunden erläutern. Zum anderen soll aufgezeigt werden, welche welche weiteren Themen im Arbeitsrecht aktuell für Unternehmen wichtig sind.

Redner:
» Dr. Tobias Schiebe «
Rie Taiko (TMI Associates)

Ort: AHK Japan, Sanbancho KS Bldg., 5F, 2-4 Sanbancho, Chiyoda-ku, 102-0075 Tokyo

Datum und Uhrzeit: 13. November 2017, 18.30 – 21:00 Uhr

Anmeldungen sind hier  bis zum 10. November möglich.

zurück