Kontakt
+

Tanja
Kurtzer (Diepold)

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht

Vita

  • Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 2012 Osborne Clarke LLP, Bristol
  • Referendariat in München und Stuttgart
  • 2015 – 2017 Osborne Clarke, München
  • 2017 – 2020 Aon Hewitt GmbH, München
  • Seit 2020 bei ARQIS Rechtsanwälte

Publikationen

  • „Höhe einer Bonuszahlung: Nach Zielvorgaben oder nach freiem Ermessen?“, BAG, Urteil vom 03.08.2016 – 10 AZR 710/14, LPG 2016, 214
  • „Insolvenzsicherung durch den PSV bei rückständigen Kapitalleistungen“, BAG, Urteil vom 20.09.2016 – 3AZR 411/15, GWR 2017, 436
  • „Wechsel zu Leistungen der betrieblichen Altersversorgung und Voraussetzungen für eine feste Altersgrenze“, BAG, Urteil vom 20.02.2018 – 3 AZR 239/17, GWR 2019, 15
  • „Betriebsrentenrechtliches Dreistufenschema gilt auch beim Betriebsübergang“, BAG, Urteil vom 22.10.2019 – 3 AZR 429/18, GWR 2020, 207
  • „Wer zahlt die Betriebs­rente?“, Legal Tribune Online, 27. Januar 2021

Interesse an einer Beratung?

tanja.kurtzer@arqis.comE-Mail schreiben