Dr. Martina
Berenbrinker

Rechtsanwältin

Vita

  • Studium an der Universität Bielefeld
  • Promotion zum Thema Leiharbeit bei Frau Dr. Sudabeh Kamanbrou, Universität Bielefeld
  • Referendariat in Duisburg, Köln und Stockholm
  • Seit 2019 als Rechtsanwältin zugelassen
  • Seit 2020 bei ARQIS

Publikationen

  • Gastbeitrag: Dr. Martina Berenbrinker über die Vergütung von freigestellten Betriebsräten „Hypothetische Karriere für freigestellte Betriebsräte“, in: Der Betrieb 2021, S. 1481
  • „Außerordentliche Kündigung und Zustimmungsersatzverfahren“, in: Der Betrieb, Januar 18, 2021
  • „Außerordentliche Kündigung und Zustimmungsersetzungsverfahren“, in: DerBetrieb, 9. November 2020  Mehr erfahren
  • „Sind dauerhafte Arbeitnehmerüberlassungen unionsrechtlich verboten?“, in: Der Betrieb 42/2020
  • „Begrenzungen des Einsatzes von Leiharbeitnehmern“ (Dissertation 2017)
  • Befristungsrecht in Schweden, Dänemark, Finnland und Malta in: Rechtsangleichung im Recht der Kettenbefristung in der EU, hrsg. Kamanabrou

Interesse an einer Beratung?

martina.berenbrinker@arqis.comE-Mail schreiben