Florian Kotman, LL.M.

Rechtsanwalt, Büro Düsseldorf

Vita

  • Studium an der Friedrich-Schiller-Universität Jena sowie in Japan
  • Referendariat in Düsseldorf und Tokio
  • 2014 ARQIS Rechtsanwälte, Düsseldorf
  • 2014 – 2015 ARQIS Rechtsanwälte, Tokio
  • 2015 – 2017 Forschungsstipendiat der japanischen Regierung für ein LL.M.-Studium an der Meiji Universität, Japan
  • 2016 – 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Labor Research Center, Tokio
  • Seit 2017 bei ARQIS Rechtsanwälte

Publikationen

  • „Bestimmungen zu nachteiligen Behandlungen irregulär Beschäftigter im deutschen Recht – mit Schwerpunkt auf Teilzeitbeschäftigte“ (ドイツ法における非正規労働者の不利益取扱い禁止規制について-パートタイム労働者を中心に), in: Report des Labor Research Centers (労働問題リサーチセンター), 06.2017, S. 112
  • „Medizintechnik: im Zulassungsdschungel“, in: JAPAN MARKT 07/08.2013, S. 28

Seminartätigkeit

  • Zur Gleichbehandlung irregulär Beschäftigter in Deutschland sowie zum arbeitsrechtlichen Gleichbehandlungsgrundsatzes (ドイツにおける非正規の均等待遇と一般的平等取扱い原則について), Japan Institute for Labour Policy and Training
  • Germany: Market Entry for Medical Devices (ドイツ医療機器市場参入に関する認証手続), Advanced Science, Technology & Management Research Institute of Kyoto

Mitgliedschaften

  • Deutsch-Japanische Juristenvereinigung e.V. (DJJV)
  • Japan Institute for Labour Policy and Training (JILPT), International Labour Information Project

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch
  • Japanisch

Kontakt

Hammer Straße 19
40219 Düsseldorf

+49 211 13069-260

F +49 211 13069-099

florian.kotman@arqis.comvCard herunterladen
Florian Kotman, LL.M. Florian Kotman, LL.M. Florian Kotman, LL.M.