Dr. Tobias Schiebe, LL.M.

Rechtsanwalt*, Büro Tokio

Vita

  • Studium an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
  • Magister Legum Studium an der Victoria University of Wellington (LL.M.)
  • 2006 – 2007 NZ Amalgamated Engineering, Printing & Manufacturing Union Inc., Wellington
  • 2007 – 2008 Latham & Watkins LLP, Hamburg, Wissenschaftlicher Mitarbeiter
  • Referendariat in Hamburg und Tokio
  • 2010 – 2011 Schindhelm Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
  • Seit 2011 bei ARQIS Rechtsanwälte
  • Seit 2013 Partner von ARQIS Foreign Law Office, Tokio

Publikationen

  • „Die betriebsverfassungsrechtliche Funktionsnachfolge – unter besonderer Berücksichtigung der Weitergeltung von Betriebs-, Gesamtbetriebs- und Konzernbetriebsvereinbarungen bei der Umstrukturierung von Betrieben und Unternehmen“ (2010)
  • Kommentierung in „Braun/Minn/Stück, Personal-Lexikon (Beck-Verlag), 1. Auflage, München 2013“ zu:
    • Gratifikation, Sonderzuwendungen – Aufhebungsvertrag
    • Gesamtbetriebsvereinbarung

Mitgliedschaften

  • Deutsch-Japanische Juristenvereinigung
  • European Employment Lawyers Association (EELA)
  • Deutsch-Japanische Gesellschaft für Arbeitsrecht
  • Dai-Ni Tokyo Bar Association

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Kontakt

Roppongi Hills Mori Tower 23F
6-10-1 Roppongi, Minato-ku
Tokyo 106-6123
Japan

T +81-3-6438 2770

F +81-3-6438 2777

tobias.schiebe@arqis.comvCard herunterladen
Dr. Tobias Schiebe, LL.M. Dr. Tobias Schiebe, LL.M.