Dr. Shigeo Yamaguchi

Rechtsanwalt, Büro Düsseldorf

Vita

  • Studium an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
  • 2000 – 2005 Haarmann, Hemmelrath & Partner
  • Seit 2006 Partner bei ARQIS Rechtsanwälte

Empfehlungen

  • Anerkannte Ranking-Publikationen und Wirtschaftszeitschriften benennen Dr. Shigeo Yamaguchi als einen der häufig empfohlenen Anwälte für  M&A und Gesellschaftsrecht. Dazu gehören etwa das JUVE Handbuch, Legal500 und die WirtschaftsWoche. Chambers listet Dr. Shigeo Yamaguchi als „foreign expert“ für die Rechtsberatung mit Japanbezug.
  • Mandanten loben ihn in diesen Publikationen als „sehr engagiert, mit hohem Einsatz u. zielorientiert“, Wettbewerber beschreiben ihn als „sehr transaktionserfahren, pragmatisch u. lösungsorientiert, unschlagbar im Japangeschäft“. Er ist bekannt für sein „breites Netzwerk in Japan“.
  • Die juristische Karrierezeitschrift Azur nennt Dr. Shigeo Yamaguchi „eine der prägenden Persönlichkeiten der deutsch-japanischen Rechtsberaterszene“.

Ausgewählte Mandate

  • Sekisui Chemical beim Erwerb der Mehrheitsbeteiligung an der CPT Chevalier Pipe Technologies GmbH und dem anschließenden Erwerb der Restbeteiligung
  • Sumitomo Electric Industries beim
    • Erwerb der Heinrich Thulesius GmbH & Co. KG
    • Erwerb der Cloyes Europe GmbH
  • Chori bei der Beteiligung in Eurosol GmbH
  • IHI Corporation beim Erwerb von Assets für den Kraftwerksanlagenbau in Lünen von der A-Tec-Tochter AE&E Inova GmbH
  • NTT DoCoMo bei der öffentlichen Übernahme der Anteile an net mobile AG
  • Kitz Corporation beim Erwerb der Perrin GmbH
  • SGI Japan bei dem Erwerb und anschließendem Verkauf der D.A.V.I.D. GmbH
  • Toray Industries bei der Beteiligung in ACE Advanced Composite Engineering GmbH
  • Central Glass beim Erwerb des Produktionsstandortes für pharmazeutische Wirkstoffe von der Girindus AG
  • TOTO beim Erwerb der Pagette GmbH
  • Toda Kogyo beim Erwerb des Batteriegeschäftes von H.C. Starck
  • Link Theory (Fast Retailing Gruppe) bei dem Erwerb und anschließendem Verkauf von Rosner
  • Takuma beim Erwerb des Kraftwerksanlagengeschäftes von Metz Anlagentechnik GmbH

Publikationen

  • Abwehrmaßnahmen börsennotierter Aktiengesellschaften gegen feindliche Übernahmeangebote in Deutschland und Japan, Carl Heymanns Verlag, 2005
  • Publikationen zu diversen gesellschaftsrechtlichen Themen und M&A in Mainichi Economist, etc.

Seminartätigkeit

  • M&A und Joint Ventures in Deutschland: Japanische Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf, Japan Club München, Deutsche Industrie- und Handelskammer in Japan, Inhouse-Seminar

Mitgliedschaften

  • Rechtsausschuss der Japanischen Industrie- und Handelskammer zu Düsseldorf
  • Deutsch-Japanische Juristenvereinigung (DJJV)
  • Deutsch-Japanischer Wirtschaftskreis (DJW)

Sprachen

  • Deutsch
  • Japanisch
  • Englisch

Kontakt

Hammer Straße 19
40219 Düsseldorf

T +49 211 13069-155

F +49 211 13069-099

shigeo.yamaguchi@arqis.comvCard herunterladen
Dr. Shigeo Yamaguchi Dr. Shigeo Yamaguchi Dr. Shigeo Yamaguchi