Japan Desk

Verständnis ist die Grundlage für Erfolg. Das Japan Desk in Düsseldorf und München betreut namhafte japanische Unternehmen speziell bei M&A- und Joint-Venture-Aktivitäten in Deutschland – mit japanisch sprechenden (und denkenden) Anwälten. Bei grenzüberschreitenden Transaktionen arbeiten wir zusammen mit unserem Tokioter Büro und unserer Partnerkanzlei TMI Associates, einer der Top-5-Kanzleien Japans.

Das Japan Desk betreut japanische Unternehmen nicht nur bei Transaktionen, sondern steht als Vertrauensanwalt auch für andere Rechtsfragen als Ansprechpartner zur Verfügung. In solchen Fällen arbeitet das Japan Desk eng mit den Spezialisten zusammen um eine reibungslose Kommunikation sicherzustellen.

Zu den Mandanten zählen etwa Automobilzulieferer, Anlagenhersteller, Chemieunternehmen, Hersteller industrieller Produkte, Telekommunikationsunternehmen, Banken, Handelshäuser, Werbeagenturen und Modeunternehmen.