greatcontent wird mithilfe von ARQIS Teil von MAIRDUMONT

()

ARQIS hat die Poseidon GmbH beim Verkauf der greatcontent AG an die Mediengruppe MAIRDUMONT beraten. Hinter der Poseidon GmbH steht eine private Investorenfamilie. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Berliner greatcontent AG ist seit 2011 mit einer Online-Plattform am Markt, die Unternehmen Zugang zu professionellen Autoren für Marketing- und SEO-Inhalte bietet und hat sich mittlerweile zu einem der Marktführer in Europa entwickelt. Zu den Kunden gehören unter anderem der Online-Modehändler Zalando, der Autovermieter Sixt, C&A oder auch Kayak.

„Nach einer Phase des kontinuierlichen Wachstums ist nun der richtige Zeitpunkt, um greatcontent in eine größere Unternehmensstruktur zu überführen. Wir freuen uns, gemeinsam mit einem etablierten strategischen Partner wie MAIRDUMONT, unser Angebot zukünftig weiter auszubauen“, erklärt Daniel Förstermann, Vorstandsmitglied der greatcontent AG. Herr Förstermann wird auch nach dem Eigentümerwechsel weiterhin die Geschäfte führen.

MAIRDUMONT ist das führende Unternehmen für touristische Informationen in Europa. Das Angebot umfasst das gesamte Medienspektrum von Print, Online und Mobile. Weltweit gehören über 10 Medienunternehmen zur MAIRDUMONT Gruppe.

Berater Poseidon GmbH

ARQIS Rechtsanwälte (Düsseldorf): Dr. Lars Laeger (M&A; Federführung), Johannes Landry (Commercial); Associates: Thomas Chwalek (Corporate/M&A), Dr. Markus Schwipper (Arbeitsrecht), Dr. Philipp Maier (IP; beide München)

zurück