ARQIS berät SAG beim Kauf der Bohlen & Doyen Gruppe

()

ARQIS hat die SAG GmbH beim Erwerb von 100 % der Anteile an der Bohlen & Doyen Bauunternehmung GmbH beraten. Der am 10. September unterzeichnete Unternehmenskaufvertrag bedarf noch der Zustimmung der Kartellbehörden.

Bohlen & Doyen ist seit sechs Jahrzehnten bekannt für höchste Kompetenz als Bauunternehmen und umfassende Dienstleistungen insbesondere in den Bereichen Gas, Wasser, Abwasser und Fernwärme. Mit rund 1.600 Mitarbeitern an 45 Standorten in ganz Deutschland bietet Bohlen & Doyen ein Komplettangebot von der Planung über die Durchführung bis zur Wartung.

Die SAG-Gruppe ist seit über 90 Jahren ein führender Partner für die energietechnische Infrastruktur von Versorgungs- und Industrieunternehmen. SAG bietet herstellerunabhängige Services und Systeme für die Energieerzeugung sowie die Übertragung und Verteilung in Strom-, Gas-, Wasser- und Kommunikationsnetzen.

Berater SAG GmbH

ARQIS Rechtsanwälte: Andreas Dietl (M&A), Dr. Matthias Lang (Öffentliches/Immobilienrecht), Dr. Andrea Panzer (Arbeitsrecht), Dr. Michael Reich (Kartell- und Vertriebsrecht), Dr. Uwe Henkenborg (Gewerblicher Rechtsschutz); Associates: Christof Schneider (M&A), Dr. Tobias Brors (Arbeitsrecht)
Inhouse: Jürgen Meixner

zurück