ARQIS für den JUVE Award 2010 im Bereich M&A nominiert

()

Für die Juve Awards 2010, mit denen das bekannte Verlagshaus für juristische Informationen herausragende Arbeit von Kanzleien honoriert, wurde ARQIS als eine von fünf Kanzleien bundesweit für den Juve Award im Bereich M&A nominiert. Die Gewinner werden bei der Preisverleihung am 2. November 2010 in der Alten Oper Frankfurt bekanntgegeben. Nach der Wahl von ARQIS zur „Kanzlei des Jahres im Westen 2007“ und der Nominierung der Arbeitsrechtspraxis im Jahre 2008 wird damit die Beratungstätigkeit von ARQIS auch in diesem Jahr erneut gewürdigt.

„Unser M&A Bereich hat sich im letzten Jahr sehr gut entwickelt. Die Aufnahme in den Kreis der M&A-Nominierten freut uns natürlich sehr“, sagte » Andreas Dietl «, einer der M&A Partner bei ARQIS. „Unsere M&A Praxis ist breit aufgestellt. Trotz der Wirtschaftskrise konnten wir unsere Mandanten bei vielen erfolgreichen Transaktionen begleiten. Es hat sich ausgezahlt, dass wir alle Kernkompetenzen für Transaktionen in der Kanzlei haben, international arbeiten, und flexibel auf die Bedürfnisse unserer Mandanten reagieren können. Auch haben wir uns personell mit Stefan Kroeker, » Christof Alexander Schneider « und » Jörn-Christian Schulze « sehr gut verstärken können.“

zurück