ARQIS berät SG Beteiligungen bei Verkauf der plusForta

()

ARQIS hat die SchneiderGolling & Cie. Beteiligungsgesellschaft mbH, die Beteiligungsgesellschaft der SG-Gruppe, die Capitol Immobilien GmbH sowie Herrn Robert Litwak bei der Veräußerung ihrer Geschäftsanteile an der plusForta GmbH beraten. Über die Konditionen des Verkaufs wurde Stillschweigen vereinbart.

„Wir freuen uns, dass wir mit der Aareal Bank einen zukunftsweisenden strategischen Partner gefunden haben, dessen Leitungsportfolio wir ergänzen und mit dem wir unser digitales Angebot einem noch größeren Kundenkreis zugänglich machen können als bisher“, so Robert Litwak, Geschäftsführer der plusForta GmbH.

Die plusForta GmbH mit Sitz in Düsseldorf und einem Büro in Berlin wurde 2008 von der SchneiderGolling & Cie. Beteiligungsgesellschaft mbH und der Capitol Immobilien GmbH gegründet. Das Unternehmen vermittelt über die beiden Online-Plattformen kautionsfrei.de und kautionsfuchs.de erfolgreich Kautionsbürgschaften der R+V Versicherung und Württembergischen Versicherung an Mieter von Wohnungen und Gewerbeimmobilien. Kautionsbürgschaften haben sich als Alternative zur Barkaution bereits etabliert und werden als Mietsicherheit akzeptiert. Die Anzahl der bis dato vermittelten Bürgschaftsverträge liegt bei rund 160.000.

Das Team um Dr. Jörn-Christian Schulze berät die SchneiderGolling Gruppe seit vielen Jahren aktienrechtlich und bei Transaktionen. Zuletzt bei der Veräußerung des Industriemaklergeschäfts an AON. ARQIS ist dankbar für das Vertrauen, das Unternehmen und dessen Mitgesellschafter auch bei diesem wichtigen Verkauf begleitet haben zu dürfen.

ARQIS Rechtsanwälte (Düsseldorf): Dr. Jörn-Christian Schulze (Federführung; Corporate/M&A); Associates: Nima Hanifi-Atashgah (Corporate/M&A), Carina Engelhard (Arbeitsrecht); Dr. Liliia Sagun (Legal Support Specialist)

zurück