Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht, mit besonderem Schwerpunkt Markenrecht

Im gewerblichen wie im privaten Leben gilt – allerdings nicht uneingeschränkt – das Prinzip der Nach­ahmungs­freiheit. Erfolgreiche Produkte und Ideen können des­wegen grundsätzlich nachgeahmt werden. Dies gilt aber nicht, wenn sie durch ein gewerbliches Schutz­recht oder das Urheber­recht geschützt sind.

Ihr geistiges Eigentum soll Ihnen gehören – Kennzeichen, Produktnamen, Designs, Konzepte, geistige Werke, Know How und Erfindungen. ARQIS schützt und verteidigt geistiges Eigentum.

ARQIS berät umfassend vom Start-up bis zum Groß­konzern im Gewerb­lichen Rechts­schutz und Urheber­recht mit besonderem Schwer­punkt im » Markenrecht «.

Der Schutz geistigen Eigentums macht an nationalen Grenzen nicht Halt. Im Verbund mit Kollegen und Kanzleien aus unserem engen Netzwerk internationaler Kontakte sind wir weltweit aktiv – erlangen Schutzrechte, setzen sie durch oder koordinieren internationale Verletzungsverfahren. In den Bereichen des Patent- und Gebrauchsmusterrechts arbeiten wir dabei mit erfahrenen Patentanwälten zusammen. Streit lässt sich leider nicht immer vermeiden. Unser Team hat jahrelange Erfahrung in komplexen Rechtsstreitigkeiten.
Das » Wettbewerbsrecht « bildet einen weiteren Schwer­punkt unserer Beratungs- und Prozesspraxis.

Der Philosophie unserer Kanzlei entsprechend berät ARQIS auch in diesem Bereich schwerpunktmäßig transaktions- und projektbezogen. Naturgemäß sind bei den Projekten unserer Mandanten nationale und inter­nationale, wirtschafts- und steuerrechtliche Fragen eng miteinander verknüpft. Teamübergreifend hilft ARQIS Ihrem Projekt zum Erfolg.

Unsere Beratungsschwerpunkte im Bereich gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht

  • Beratung zum Schutz des geistigen Eigentums
  • Kennzeichenrecht, Markenrecht und Domainrecht
  • Geschmacksmusterrecht
  • Patent- und Gebrauchsmusterrecht
  • Prozessführung in kennzeichen-, domain- und geschmacksmusterrechtlichen Streitsachen sowie patent litigation
  • Urheberrecht
  • Medien- und Entertainmentrecht
  • Verlagsrecht
  • Lizenzvertragsrecht und Technologietransfer
  • Wettbewerbsrecht
  • Transaktionsbezogene Beratung, Prüfung und Bewertung immaterieller Rechtsgüter, IP Due Diligence
  • IP-Audit, Prüfung und Bewertung immaterieller Rechtsgüter
  • IT, Computerrecht und Internet